eiko_list_icon VU Personenrettung

Verkehrsunfall
Technischer Einsatz
Zugriffe 1341
Einsatzort Details

B99 Katschberg Straße Km 82.​6 KM
Datum 10.09.2021
Alarmierungszeit 10:49 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Wasserrettung
      Rotes Kreuz
        Feuerwehr Spittal an der Drau
        Feuerwehr Lieserhofen
          Feuerwehr Altersberg
            Fahrzeugaufgebot   TLF 4000 - 2  DLK 30  SRF-K

            Einsatzbericht

            Verkehrsunfall - Personenrettung aus der Lieser

            Die Feuerwehr Spittal an der Drau wurde Freitag Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad auf die B99 Katschbergbundesstraße alarmiert. Angefordert wurden die Drehleiter sowie das Schwere Rüstfahrzeug mit Kran der Feuerwehr Spittal, da eine Person bei dem Unfall in die Lieser gestürzt war.

            Vor Ort wurde festgestellt, das die Person in einer scharfen Rechtskurve auf den Linken Fahrbahnrand kam, die Leitschiene touchierte und in Weiterer Folge darüber in die rund Sieben Meter darunter liegende Lieser stürzte.

            Geistesgegenwärtig reagierte ein nachkommender Traktorfahrer, welcher sich mit einem Spanngurt zu dem Patienten "abseilte", Ihn aus dem Wasser zog und auf mehreren trockenen Felsen erstversorgte.

            Durch die ersteintreffenden Feuerwehren Lieserhofen und Altersberg wurde die Patientenrettung bereits perfekt vorbereitet. Mittels Kran vom SRF-K wurde die Person dann, nach Erstversorgung durch den Notarzt, welcher über eine von der Feuerwehr aufgestellte Leiter zum Verunfallten abstieg, schonend aus der Tiefe gerettet und auf der Bundesstraße wieder dem Rettungsdienst übergeben.

            Die Feuerwehr Spittal an der Drau war mit 3 Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz.

             

             

             

            ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

            JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com