Insgesamt fünf Nominierungen gab es für den KIWANIS-Preis 2016, der am 20. Mai 2016 im Stadtsaal verliehen wurde. Das weltweite Motto der KIWANIS-Klubs ist „Wir unterstützen Kinder“, deshalb haben auch vier der Nominierungen aus dem Bezirk Spittal mit ehrenamtlicher Jugendarbeit zu tun.

Auch unsere Feuerwehrjugend, die es seit 55 Jahren gibt, war unter den Nominierungen. Mit tollen Bildern wurde die Arbeit der Jugendlichen zwischen 10-15 Jahren und ihrer Jugendbetreuer in der Feuerwehr Spittal vorgestellt. Leider hat es nicht ganz für den ersten Preis gereicht, aber wir freuen uns über die Nominierung und auch über den Anerkennungspreis von unserem Bürgermeister Gerhard Pirih. Gewonnen hat das Team Österreich - Tafel Spittal, dem wir herzlich gratulieren!

  • unspecifie1
  • unspecifie2
  • unspecifie3
  • unspecifie4
  • unspecified

Simple Image Gallery Extended


 

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com