Im Frühjahr sendete die Feuerwehr Spittal an alle Haushalte unserer Stadt ihren beeindruckenden Leistungsbericht aus. Rund 11.000 freiwillige und ehrenamtliche Stunden leisteten die 58 KammeradInnen für die Spittaler Bevölkerung im Jahr 2017 und baten gleichzeitig um finanzielle Unterstützung für ihre Arbeit und den Ankauf von Geräten.

Sie stehen bei Tag und nacht für Einsätze bereit. „Aus dem Erlös wurde nun ein professioneller Sichtschutz angeschafft, der zum Beispiel bei Unfällen die Opfer und Helfer vor ungebetenen Blicken und Handyfotografen schützen wird!,“ bedankt sich Kommandant Johannes Trojer von der FF Spittal bei allen Freunden und Unterstützern der Feuerwehr Spittal für die Spenden.

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com