Auch heuer waren wieder Kameraden am Rad-Bull-Ring in Spielberg 3 Tage lang zur Unterstützung der Feuerschutz-Sicherheitsstaffel mit dabei. 8 Kameraden von uns unterstützten die örtlichen Organisatoren und sicherten unmittelbar in der Boxenstrasse die Mechanikerboxen der Formel 1–Piloten ab.

Auch die Starts und während den Rennen (Formel 1, GP2, GP3 und Porsche Cup) mussten die Zu- und Abfahrtsbereiche überwacht werden. Einsätze blieben heuer zum Glück aus. Danke an unseren Kameraden Ernst Palle, dass er uns dieses Erlebnis wieder ermöglichen konnte!


 

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com