Einen Gipfelsieg am Großglockner feierten unsere Kameraden Stefan, Thomas, Harald, Roger, Fritz und Walter am 4. Juli 20i6 . Nach dem Aufstieg über den Bischof Salm Weg wurde der Gipfel des 3.798 Meter hohen Großglockners mit Unterstützung zweier Bergführer am ersten Tag erreicht.

Für alle war es ein ergreifender Moment den höchsten Berg Österreichs erklommen zu haben. Übernachtet wurde im Anschluss auf der Adlersruhe, von wo aus am Dienstag der Abstieg über die Salmhütte zum Glocknerhaus an der Hochalpenstraße in Angriff genommen wurde. Wir gratulieren unseren Kameraden herzlich zum Gipfelsieg!


 

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com