Die dritte Hochzeit in diesem Jahr innerhalb der Kameradschaft der FF Spittal/Drau! Am Samstag, dem 23. Juli 2016 führte unser Kamerad Christoph Feistritzer seine Sabrina vor den Traualtar in der Edlinger Kirche. Die Kameraden der FF Spittal/Drau gaben den Weg zur Kirche allerdings erst nach einer lustigen Klausn frei, bei der so manch nächtliche Episode des jungen Paares zu Tage gefördert wurde.

Und weil „Feisti“ und seine Sabrina feste Bestandteile unseres Küchenteams sind, bei der Klausn auch ein Griller mitwirkte, gab es - während sich die Hochzeitsgesellschaft bei der kirchlichen Trauung befand - erstmalig für die Kamerad/innen unterm Kastanienbaum vor der Kirche in Edling eine lustige Grillerei. Im Anschluss schritt das Brautpaar durchs Feuerwehr-Spalier und Kommandant Johannes Trojer und Stv. Volker Hering gratulierten dem Paar namens aller Kamerad/innen. Wie es Tradition bei der FF Spittal/Drau, durfte das Brautpaar mit der Drehleiter abheben und die Hochzeitsgesellschaft aus Luft beobachten.

„Feisti“ - übrigens unser einziger „doppelter“ Feuerwehrmann (in Spittal und bei der BTF Infineon) - steuerte selbst die Drehleiter! Gefeiert wurde im Anschluss auf der alten Burg in Gmünd. Die Hinfahrt erfolgte in einem nostalgischen Oldtimer-Feuerwehrauto der FF St.Peter! Wir alle wünschen dem Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft!


ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com