Bevor das Wohnhaus Jahnstraße Nummer 8 abgerissen und unwiederbringbar aus dem Stadtbild verschwinden wird, konnte die FF Spittal die Gelegenheit nutzen und eine Übung am 12. März 2018 eines Gebäudebrandes mit Menschenrettung aus einem mehrstöckigen Gebäude realitätsnahe abhalten.

Über die Drehleiter wurden Personen aus dem verrauchten Gebäude geborgen und Löschangriffe durchgeführt. Aus dem Kommandofahrzeug heraus wurde der Einsatzleiter mit dem neuen Führungsverfahren „Führungsunterstützung“ unterstützt. Übungsleiter Michael Lassnig war sehr zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf der Übung.

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com