Zwei Atemschutztrupps der FF Spittal/Drau nahmen an der diesjährigen Abschnittsatemschutzübung teil, die von der FF Lieserhofen am Gelände der ASFINAG mit mehreren Stationen organisiert wurde, teil. Auch für die Verpflegung haben unsere Kameraden aus Lieserhofen bestens gesorgt.

 

Mit einem Szenario eines Verkehrsunfalls mit 2 verletzten Personen begann die Übungssaison bei der FF Spittal. Dabei wurden eine Person aus einem LKW und eine zweite aus einem in ein Bachbett abgerutschten PKW geborgen.

 

Dem neuen Trend entsprechend, nehmen E-Autos im Straßenverkehr zu und stellen auch die Einsatzkräfte vor neue Herausforderungen und Gefahren. Unser ehemaliges Feuerwehrmitglied DI Julius Hübner, der bei einer Entwicklungsfirma für E-Automobile in Graz arbeitet, konnte uns am 16.4.2018 einen Abend lang höchst interessante Informationen über E-Autos und die Gefahren von Akkus näher bringen.

 

Direkt vor dem Schloß Porcia in Spittal haben die FF Spittal/Drau und das Rote Kreuz – Bezirksstelle Spittal vor hunderten Zusehern am vergangenen Samstag, dem 14.4.2018 eine spektakuläre Übung abgehalten. Gemeinsam wurde eine eingeklemmte Person in einem PKW erstversorgt, dann von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und schließlich dem Notarztteam übergeben.

 

Alle drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadtgemeinde Spittal haben sich beim Spittaler Autosalon am Samstag, dem 14.4.2018 mit ihren Fahrzeugen und Geräten präsentiert.

 

Die FF Spittal/Drau freute sich, dass am vergangenen Samstag, dem 14.04.201 im Sicherheitszentrum der Feuerwehr Spittal der „Wissenstest der Feuerwehrjugend“ des Bezirkes Spittal/Drau stattfand. Die Aufbauarbeiten haben sich ausgezahlt, denn 239 Mädchen und Burschen – und das ist neuer Rekord - im Alter von 10 – 15 Jahren aus 25 Jugendfeuerwehrgruppen der Bezirke Spittal/Drau und Hermagor sind in 4 Kategorien zur Prüfung vor eigens geschulten Bewertern angetreten.

 

Als Vorbereitung auf die große Schauübung beim Autosalon in der Spittaler Innenstadt am 14. April gemeinsam mit dem Roten Kreuz wurde am 26.3.2018 eine gemeinsame Übung abgehalten. Simuliert wurde die Personenbergung aus einem verunfallten PKW.

 

Als sehr engagierter Jugendfeuerwehrmann ist der 15-jährige Christoph Weiss aus Spittal bekannt. Seit seinem zehnten Lebensjahr ist er mit Begeisterung dabei. Nun wurde er als Probefeuerwehrmann in den aktiven Dienst der FF Spittal aufgenommen.

 

Einen sehr lebendigen und spannenden Tag erlebten am Freitag, dem 23.3.2018 rund 100 Schüler/-innen aus fünf Klassen der Spittaler Volksschulen Ost und West. Die Kinder wurden in mehreren Gruppen durchs FF Haus geführt, konnten alle Fahrzeuge und Geräte besichtigen und auch die Arbeit der Feuerwehrjugend kennenlernen.

 

Am 13. März 2018 wurde in den frühen Morgenstunden in Villach – St.Magdalen Großalarm ausgelöst. Nach einer Durchzündung in einer Produktionshalle der Firma 3M stand diese in wenigen Minuten in Vollbrand. Für Villach Stadt wurde Bezirksalarm ausgelöst. 80 Mitarbeiter/-innen der Nachtschicht konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com