eiko_list_icon PKW-Unfall im Stadtgebiet


Technischer Einsatz
Zugriffe 610
Einsatzort Details

Drauweg - Auf Höhe Haus Nr.33
Datum 26.12.2017
Alarmierungszeit 04:51 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

ÖAMTC
    Polizei
      Feuerwehr Spittal an der Drau
      Fahrzeugaufgebot   KDOF  LFB-A  TLF 4000 - 2  SRF-K

      Einsatzbericht

      Am 26.12.2017 um 04:51  Uhr wurde die Feuerwehr Spittal/Drau zu einem Verkehrsunfall mit einer unklaren Schadenslage und verletzten Personen im Drauweg in Spittal/Drau alarmiert.

      Ein PKW hat sich überschlagen und ist seitlich entlang eines Zaunes zu einem Wohnhaus zum Liegen gekommen.


      Der Fahrer dürfte offensichtlich mit seinem Fahrzeug ins Schleudern gekommen sein, hat in der Folge die Betonsäulen des Zaunes touchiert und das Auto ist seitlich liegend zum Stillstand gekommen.

      Die Personen konnten das Fahrzeug unverletzt und selbständig verlassen.
      Sie wurden von einem Team des Roten Kreuzes versorgt und zur Beobachtung ins Krankenhaus Spittal gebracht.

      Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben das Unfallauto, an dem erheblicher Sachschaden entstanden ist, anschließend aufgerichtet und seitlich abgestellt.

      Bei diesem Einsatz waren die Feuerwehren Spittal/Drau, (insgesamt mit 4 Fahrzeugen, 26 Mann), ein Sanitäterteam des Roten Kreuzes und eine Streife der PI Spittal im Einsatz.

      ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

      JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com