Auch im Winter werden bei unserer Feuerwehr jede Woche am Montag Schulungen und Weiterbildungen durchgeführt. Mit einem von unsren Kameraden selbst hergestellten Modell eines „Brandhauses“ wird die Ausbreitung von Feuer und Rauch simuliert und die Taktik besprochen.

Das Lernen und Üben des richtigen Anlegens und Ausziehens des Chemieschutzanzuges kann im Einsatz mit gefährlichen Stoffen für jeden Mann selbst lebenswichtig sein. Schulungen mit schweren Geräten - wie LKW, Kran und Drehleiter - sind ebenfalls Bestandteil des Schulungsplans, ebenso wie die Ausbildung in der Funkstation oder der Bezirksalarm- und Warnzentrale.

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com