eiko_list_icon Brand Hecke groß

Brandeinsatz
Brandeinsatz
Zugriffe 1031
Einsatzort Details

Ortenburgerstraße
Datum 14.06.2021
Alarmierungszeit 15:20 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Feuerwehr Spittal an der Drau
    Fahrzeugaufgebot   KDOF  TLF 4000 - 1  TLF 4000 - 2

    Einsatzbericht

    Mit dem Alarmstichwort "Brand Hecke groß" wurde die Feuerwehr Spittal an der Drau Montag Nachmittag mittels Sirenenalarm zu einem Heckenbrand in die Ortenburgerstraße, in unmittelbarer Nähe zum Spittaler Feuerwehrhaus, alarmiert.

    Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte ein Heckenbrand nicht unbedingt bestätigt werden, jedoch brannten rund 20m² Wiese bzw. Blumen- und Grünstreifen. Dieser konnte mittels einer Hochdruck - Schnellangriffsleitung rasch gelöscht werden. Erste Löschversuche mit einem Gartenschlauch waren ebenfalls teilweise erfolgreich.

    Ein weiterer Übergriff auf angrenzende Sträucher und die Wiese konnte erfolgreich verhindert werden.

    Nach rund einer halben Stunde rückte das Kommandofahrzeug sowie die beiden ausgerückten Tanklöschfahrzeuge wieder ins Rüsthaus ein.

    Als Brandursache konnten Flämmarbeiten zur Unkrautvernichtung festgestellt werden. Die weiteren Ermittlungen übernahmen die ebenfalls anwesenden Streifen der Polizei Spittal.

     

     

    ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

    JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com